Investment

Nur wenn Du den Durchblick hast, kannst Du richtig entscheiden

Wir coachen Dich zum Finanzversteher – auch wenn Du Dich bisher noch nicht mit Geldthemen beschäftigt hast.

Wir wissen, dass in den Medien und im Internet sehr viel falsche Informationen rund um das Thema „Geld anlegen“ stehen. Wir möchten Dich daher rundum informieren, damit Du für Dich entscheiden kannst, wie Du Dein Geld für Dich arbeiten lassen kannst, ohne Dich ständig damit beschäftigen zu müssen. Deine Zeit ist ja auch knapp, oder?

Überlege Dir bitte zuallererst, wofür Du mehr Geld benötigst

  • Für eine Eigentumswohnung
  • Für ein Auto, Motorrad oder ähnliches
  • Für einen schönen Urlaub
  • Um einen Kredit zurückzubezahlen
  • Um unabhängig und liquide zu sein
  • Um mehr Geld in der Zukunft zu haben
  • Als Zukunftsvorsorge, z.B. für deine Pension oder deine Kinder

Erstelle Deinen aktuellen Finanzstatus

  • Wie viel verdienst Du?
  • Wie hoch sind Deine Fixkosten für Wohnen, Versicherungen, Kredite, Auto, etc.?
  • Welche finanziellen Rücklagen hast Du?
  • Welche Vermögenswerte hast Du?
bulb-1

Der Unterschied zwischen Geldwert und Sachwert

Geldwerte sind Girokonto, Sparbuch, Bausparer, Lebensversicherung, Anleihen, Kredite. Geldwerte sind von der Inflation betroffen d.h. dein Geld wird immer weniger wert.

Sachwerte sind Aktien, Fonds, Immobilien, Gold, Silber, Gemälde, Oldtimer, Uhren, etc. Hier steigt der Wert mit der Inflation. Dein Geld ist also vor der Inflation geschützt. Dazu sind Sachwerte dauerhaft bleibende Werte.

Das ist auch der Grund, warum reiche Menschen einen Großteil ihres Vermögens in Sachwerte investieren.

Das ist auch die Strategie, die wir auch Menschen empfehlen, die nur kleine Beträge zur Seite legen können.

a2

Zusammenhang von
Risiko und Rendite

In den meisten Fällen lautet die Regel „Je höher das Risiko, desto höher die Rendite“. Unter Rendite versteht man den Ertrag, den ein Investment abwirft. Überlege Dir an dieser Stelle, wie hoch Dein Sicherheitsbedürfnis ist.

Wichtigsten Begriffe aus der Finanzwelt

Wie funktionieren die Kapitalmärkte?

Hier erklären wir Dir die wichtigsten Zusammenhänge anhand von historischen und aktuellen Entwicklungen.

Was ist ein Portfolio?

Ein Portfolio ist die übersichtliche Zusammenstellung Deiner Investments auf Deinem Investmentkonto oder in unserer App.

Was ist eine Depotbank?

Eine Depotbank ist eine Spezialbank, die dein Investment bzw. Dein Portfolio in Form eines Kontos führt. Du erhältst regelmäßige Kontoauszüge und kannst Deinen Kontostand auch über unsere App abrufen.

Womit kannst Du
Geld verdienen?

Nur wenn Du den Durchblick hast, kannst Du richtig entscheiden.
Wir coachen Dich zum Finanzersteher – auch wenn Du Dich
bisher noch nicht mit Geldthemen beschäftigt hast.
Kostenlosen Termin vereinbaren

Aktien

Mit dem Kauf von Aktien sicherst Du Dir die Beteiligung an einem Unternehmen und profitierst von der Steigerung des Unternehmenswertes. Bei manchen Aktien werden auch die Gewinne in Form einer „Dividenden-Auszahlung“ ausgeschüttet. Du kannst hier also doppelt profitieren.

Der Nachteil von Aktien ist, dass Du an einem bestimmten Unternehmen beteiligt bist. Je nachdem wie sich dieses Unternehmen entwickelt, steigt oder fällt auch Dein Ertrag. Das heißt, Du trägst ein gewisses Risiko.

Investmentfonds

Ein Investmentfonds ist eine Anlageprodukt, in das mehrere Anleger, sei es ein Groß- oder Kleinanleger, unterschiedliche Beträge investieren können. Das Geld wird von einem professionellen Management in mehrere Branchen, Regionen, Ländern oder Währungen veranlagt und gemanagt.

  • Aktienfonds
  • Immobilienfonds
  • Mischfonds

Hier wählt ein professionelles Fondsmanagement eine Vielzahl von Aktien aus verschiedenen Unternehmen aus. Der Fonds Manager streut das Kapital und verringert somit Dein Risiko. Je nachdem welches Ziel der Fonds verfolgt, können die Aktien aus aller Welt, nur aus einem Land oder einer Branche kommen.

  • Internationale Märkte
  • BlueChips (die langfristig ertragreichsten Aktien)
  • Entwickelte Welt wie EU, USA, Deutschland, etc.
  • Emerging Markets (Schwellenländer)
  • Frontier Markets mit Schwerpunkt Asien und Afrika (mehr Risiko, mehr Rendite)
  • Software-Unternehmen
  • Erneuerbare Energien

Es gibt auch nachhaltige Fonds, die nur in Unternehmen oder Staaten investieren, die umweltfreundlich und sozial agieren, wie z.B. dem Vermeiden von Kinderarbeit.

Hier handelt es sich um einen Fonds, der ausschließlich in Immobilien investiert. Du kannst mit kleinen Beträgen an langfristigen Wertsteigerungen und Mieteinnahmen aus verschiedenen Immobilien mitprofitieren, ohne selbst eine eigene Immobilie zu kaufen.

Wie der Name sagt, investiert dieser Fonds in unterschiedliche Anlageklassen (Anleihen, Aktien, Rohstoffe, Edelmetalle, etc.) und mischt diese im Fonds zusammen. Die Kombination aus all diesen Anlageklassen sorgt dafür, dass Dein Geld breit gestreut ist und Du mit einem Mischfonds gut gegen Kursschwankungen abgesichert bist.

Hier wählt ein professionelles Fondsmanagement eine Vielzahl von Aktien aus verschiedenen Unternehmen aus. Der Fonds Manager streut das Kapital und verringert somit Dein Risiko. Je nachdem welches Ziel der Fonds verfolgt, können die Aktien aus aller Welt, nur aus einem Land oder einer Branche kommen.

  • Internationale Märkte
  • BlueChips (die langfristig ertragreichsten Aktien)
  • Entwickelte Welt wie EU, USA, Deutschland, etc.
  • Emerging Markets (Schwellenländer)
  • Frontier Markets mit Schwerpunkt Asien und Afrika (mehr Risiko, mehr Rendite)
  • Software-Unternehmen
  • Erneuerbare Energien

Es gibt auch nachhaltige Fonds, die nur in Unternehmen oder Staaten investieren, die umweltfreundlich und sozial agieren, wie z.B. dem Vermeiden von Kinderarbeit.

Hier handelt es sich um einen Fonds, der ausschließlich in Immobilien investiert. Du kannst mit kleinen Beträgen an langfristigen Wertsteigerungen und Mieteinnahmen aus verschiedenen Immobilien mitprofitieren, ohne selbst eine eigene Immobilie zu kaufen.

Wie der Name sagt, investiert dieser Fonds in unterschiedliche Anlageklassen (Anleihen, Aktien, Rohstoffe, Edelmetalle, etc.) und mischt diese im Fonds zusammen. Die Kombination aus all diesen Anlageklassen sorgt dafür, dass Dein Geld breit gestreut ist und Du mit einem Mischfonds gut gegen Kursschwankungen abgesichert bist.

arrows_up_front

ETF

ETF (Exchange Traded Fund) ist ein börsengehandelter Indexfonds, der die Wertentwicklung eines Börsenindex nachbildet, z.B. DAX, ATX, DOW JONES etc.

Ein ETF ermöglicht Privatanlegern, kostengünstig und breit gestreut an der Börse zu investieren und so langfristig Vermögen aufzubauen.

Gold

Die Vorteile der Sicherheit und Wertbeständigkeit stehen für den Kauf von Gold. Genauso wie beim Investmentfonds, gibt es die Möglichkeit monatlich ab 50 Euro Gold zu kaufen, um von den Preisschwankungen zu profitieren.

Je nach Wunsch kannst Du Dir Dein Gold ab 10 oder 100 Gramm in Form von Goldbarren der Münze Österreich AG nach Hause liefern lassen.

  • Monthly
  • Yearly
  • All Financial Tasks
  • Economic Market Survey
  • Sales Operations
  • Auto Intelligence
  • 24/7 Support
  • Financila Technology Services
  • All Financial Tasks
  • Economic Market Survey
  • Sales Operations
  • Auto Intelligence
  • 24/7 Support
  • Financila Technology Services

Private Save 20%

€ 50 / Monatlich

Business Save 30%

€ 100 / Monatlich

Corporate Save 25%

€ 200 / Monatlich

Individual Save 35%

€ 400 / Monatlich
coins

Deine Vorteile auf einen Blick

  • Goldbarren mit Sicherheitskennzeichnung
    Gold wird weltweit als Tauschmittel akzeptiert und dient zur Absicherung in Krisenzeiten.
  • Sichere Lagerung in Österreich
    Die Goldbarren lagern in einem Tresor der Schelhammer Capital Bank AG in Wien.
  • Auslieferung
    Physische Ausfolgung ab 10 Gramm Barren jederzeit möglich.
  • Darstellung am Wertpapierdepot
    Kann auf einem bestehenden Wertpapierdepot dargestellt werden.
  • Kostentransparenz beim Kauf
    Kauf zum aktuellen Preis des 10 Gramm Goldbarren zuzüglich Abwicklungsgebühr.
  • Flexibilität
    Ohne Bindungsfrist - jederzeit kündbar. Täglicher Verkauf möglich.
coins
Wenn Du einen monatlichen Sparplan hast, wird der Sparbetrag automatisch jeden Monat von dem Gehaltskonto bei Deiner Hausbank auf das Konto der Depotbank überwiesen.
Bei der Auswahl der passenden Depotbank für Dich achten wir sehr, dass die Depotbanken, mit möglichst vielen Fondsanbietern zusammenarbeiten, damit du so auf eine größere Auswahl an Fonds zurückgreifen kannst.
Du kannst damit Dein Geld breiter streuen und Dich damit absichern.

Wir arbeiten mit den führenden Depotbanken zusammen

Langfristiges Investment

Wertentwicklung (%) der letzten 20 Jahre
04.11.2002 – 04.11.2022
+679,24%
Aktienfonds
JPM US Growth A (acc) – USD

Endbetrag: 58.207,98 €

Endbetrag: 116.415,92 €

Endbetrag: 232.831,84 €

Endbetrag: 465.663,68€

  • 50€ / monatlich
  • 100€ / monatlich
  • 200€ / monatlich
  • 400€ / monatlich

Endbetrag: 58.207,98 €

Endbetrag: 116.415,92 €

Endbetrag: 232.831,84 €

Endbetrag: 465.663,68 €

Mit unserer App hast Du Deinen aktuellen Kontostand jederzeit am Handy.

Vom Sparer zum Money Maker

Dein einfacher Einstieg in die Welt der Investments

Loading...

Wir coachen Dich zum Finanzversteher

Deine Zeit ist auch knapp, buche jetzt deinen Termin.

calendar-2

Kostenloses Infogespräch vereinbaren

60 Minuten